Werden intelligente Puppen zu Waffen?

Als ich diese Nachricht las, war ich überrascht. Werden intelligente Puppen zu Waffen, um ihren Besitzern Schaden zuzufügen? Tatsächlich ist dies derzeit kein Problem, über das man sich Sorgen machen muss. Das erste ist, dass die Technologie nicht auf dem neuesten Stand ist, und das zweite sind die Kosten. Wenn es solche TPE Sexpuppen gibt, können sich die meisten die hohen Kosten nicht leisten. Logischerweise besteht die Gefahr, denn wenn die Sexpuppe zu schlau ist, besteht die Gefahr einer unsachgemäßen Bedienung und einer versehentlichen Verletzung.

https://www.omysexydoll.com/tpe-sexpuppen.html

Im vorherigen Artikel habe ich meinen Standpunkt erwähnt. Für viele Benutzer sind zu intelligente Sexpuppen nicht unbedingt ein Vorteil. Wenn intelligente Sexpuppen wirklich wie echte Frauen sind, sollten wir zur Realität zurückkehren, um Liebe zu finden. Was ist der Sinn von Sexpuppen? Wir alle wissen jedoch, dass sich viele Menschen in Sexpuppen verlieben, weil sie der Realität entkommen. Dies ist bereits ein Widerspruch. Daher denke ich nicht, dass Sexpuppen, die zu schlau sind, eine bessere Erfahrung machen als gewöhnliche real doll. Noch besser ist, dass dies kein physisches, sondern ein psychisches Problem ist.

https://www.omysexydoll.com/real-dolls.html

Der Roboter-Enthusiast Brick Dollbanger ist ein Beta-Tester von RealDoll und wurde kürzlich von Daily Star interviewt. Während des Interviews warnten Experten Unternehmen und Verbraucher vor möglichen Entwicklungsfehlern. Sexroboter können zu Waffenfehlern werden. Wie er selbst letztes Jahr in einem Interview mit Forbes sagte, fuhr Brick Dolbanger fort, bis er fünfzig war. Dann, gelangweilt von diesen Abenteuern, interessierte er sich für Spielzeug für Erwachsene und Sexpuppen. Seine Forschung führte ihn schnell zu Produkten von RealDoll, einem Unternehmen, das sich auf die Entwicklung realistischer Sexpuppen spezialisiert hat.

Seine Position hat ihm viele Interviews eingebracht, das letzte wurde vom Daily Star geführt. Während des Austauschs diskutierte Brick Dollanger die Entwicklung des Marktes und die Entwicklung intelligenter love doll. Vor allem alles, was mit Programmierung zu tun hat. Ihm zufolge ist dies in der Tat ein heikles Thema, und der kleinste Entwicklungsfehler kann katastrophale Folgen für die Benutzer haben. Es kann gegen die Sexpuppe des Benutzers rebellieren, und es deutet sogar weiter darauf hin, dass die intelligente Sexpuppe den Benutzer öffnen und ihn sogar verletzen kann. Für ihn liegt das eigentliche Problem im Design dieser Roboter. Obwohl der Markt noch in den Kinderschuhen steckt, ist er überzeugt, dass verschiedene Marktteilnehmer ihre Produkte weiterhin autonomer und realistischer gestalten werden.

https://www.omysexydoll.com/love-dolls.html

Wenn wir selbst nicht aus Fleisch und Blut bestehen, werden Sexpuppen dies nicht tun. Sie sind widerstandsfähiger und das macht sie so gefährlich. Das ganze Problem ist wiederum, dass diese Produkte aus seiner Sicht nicht vollständig autonom sein werden. Tatsächlich wird gehofft, dass diese Maschinen in Zukunft die Cloud nutzen können, um alle AI-bezogenen Vorgänge zu vereinfachen. Unsere Experten sind daher der Ansicht, dass die Sicherheit dieser Plattformen gewährleistet sein muss, um das Risiko eines Eindringens auf ein Minimum zu beschränken.

https://www.omysexydoll.com/erster-mannlicher-sexroboter-mit-kunstlicher-intelligenz-kann-eingestellt-werden.html
Posted on February 24th, 2021 at 10:03pm

Comments

Post a comment


You have to log in before you post a comment.

Site info | Contact | F.A.Q. | Privacy Policy

2021 © GeekStinkBreath.net
Register